Friedrich-Ebert-Schule

AKTUELL

Liebe Eltern,

anbei der Antrag auf Notbetreuung in den Pfingsferien.

Antrag Notbetreuung Pfingsferien

Freundliche Grüße

A. Brake (20.05.20)

 

______________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern,

bei der Umsetzung der Notbetreuung hat das Land Baden-Württemberg neue Richtlinien herausgebracht. Anbei finden Sie alle notwendigen Informationen. Bitte beachten Sie, dass einem ausgefüllten Antrag auch immer unbedingt eine Arbeitgeberbescheinigung beiliegen muss.

Antrag Notbetreuung ab dem 27.04.20

Schreiben Ministerin zur erweiterten Notbetreuung

Entwurf der Verordnung Notbetreuung

Fruendliche Grüße

A. Brake (23.04.20)

______________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern,

leider kann der Schulbetrieb in gewohntem Umfang nicht zum 20.04.2020 wieder aufgenommen werden. Wie genau ein Wiedereinstieg aussehen wird, können wir Ihnen zum jetztigen Zeitpunkt leider auch nicht sagen. Bisher haben wir keine anderen Informationen, wie die, die auch Sie seit gestern aus der Presse haben. Daher bitte ich Sie, den folgenden Antrag, sollten Sie eine Notbetreuung brauchen, auszufüllen und uns wieder zukommen zu lassen.

Antrag Notbetreuung ab dem 20.04.20

Welche Berufe als systemrelevant eingestuft sind, finden Sie immer in der aktuellen Fassung der Verordnung der Landesregierung für infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2  §1 Abs. 6

Konsolidierte Fassung der Verordnung der Landesregierung für infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO) vom 17. März 2020 (Fassung vom 9. April 2020, PDF)

Weiterhin finden Sie alle Infos zu Schulschließungen in Baden-Württemberg unter: https://km-bw.de/Coronavirus.

Über den weiteren Umgang mit Unterrichtsstoff werde ich Sie, sobald ich mehr weiß, informieren. Zum jetztigen Zeitpunkt sind die Kollegen angehalten, Ihnen für die kommende Woche wieder im Schwerpunkt Übungs- und Wiederholungsmaterial zukommen zu lassen sowie selbsterklärende neue Inhalte, die von den Kindern eigenständig erarbeitet werden können.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

Freundliche Grüße

A. Brake (16.04.2020)

 

 

 

Unser Leitgedanke

An der Friedrich-Ebert-Schule können Kinder in einer anregend gestalteten Lernumgebung lernen, leben und sich entwickeln.

Uns ist wichtig, dass Kinder gerne in die Schule gehen und hier mit Motivation, Interesse und Erfolg lernen.

 

 

 

Kontakt

Mannheimer Straße 51
68723 Oftersheim

Fon: 06202 / 597151
Fax: 06202 / 597167
E-Mail: info@fegs-oftersheim.de